„Spezialfolien für Lampen“

19.07.2017 - Polifibra ist Ihr zuverlässiger und flexibler Handelspartner

„Spezialfolien für Lampen“ - Polifibra ist Ihr zuverlässiger und flexibler Handelspartner 106945876 © sv_production - Fotolia.com
„Spezialfolien für Lampen“ - Polifibra ist Ihr zuverlässiger und flexibler Handelspartner
Im 21. Jahrhundert gehört die Energieeffizienz zu den großen industriellen Kernthemen. Gerade Lichtquellen und Beleuchtungen werden zunehmend beansprucht und tragen in unterschiedlichsten Formen zum steigenden Energieverbrauch bei. Durch den Einsatz hocheffizienter Reflektoren kann der Strom- bzw. Energieverbrauch bei Leuchten deutlich reduziert werden und somit effizienter und preisgünstiger gewirtschaftet werden. Auch eine homogenere Lichtverteilung durch sogenannte Diffusorfolien führt zu einem energieeffizienteren Ergebnis im Leuchtenbereich.

Steigerung der Reflexion

Zur bestmöglichen Reflexion kommen spezielle Reflexionsmaterialien zum Einsatz - bestehend aus geschäumtem Polyester, die die Reflexion je nach Dicke und Beschichtung der Folie beeinflussen. Das geschäumte Polyester ist ein hochreflektierendes Material und verfügt über eine Gesamtreflexion von 99% bei einem diffusen Anteil von 96%.

Der Einsatz von solch speziell auf Reflexionen ausgerichtetem Material bewirkt eine Energieersparnis von mehr als 50%, welche durch einen gesteigerten Leuchten-Wirkungsgrad erreicht wird. Zudem erzeugt die Reflexion ein „natürlicheres“ Licht ohne Blaueinfärbung sowie eine gleichmäßig homogene Ausleuchtung.

Vorteile von Reflexions-Materialien

Vorteile der im Lampen- und Leuchtenbereich verwendeten Materialien sind:Das geschäumte Polyester kommen in verschiedensten industriellen Bereichen zur Anwendung, etwa als Reflektor für LEDs oder Leuchtstoffröhren, als Trägermaterial in LED Lampen, als Reflektor bei der PKW-Instrumententafel oder in der Innenraumbeleuchtung.

MERKE: Reflexionsmaterialien oder auch Reflexionsplatten können vorhandenes Licht nahezu vollständig wieder zum Betrachter reflektieren. Das Reflexionsvermögen ist vergleichbar mit herkömmlichen Aluminium-Reflektoren, dafür aber wesentlich leichter und günstiger.

Diffusorfolien sorgen für homogenere Lichtverteilung

Eine sogenannte Diffusorfolie sorgt für eine homogene Lichtverteilung in Leuchtkästen sowie bei Wand- oder Deckenelementen, insbesondere bei punkt- oder streifenförmigen Lichtquellen. Gute Diffusorfolien von Unternehmen wie z.B. Covestro, Lee Filter oder Alanod – bestehend aus beschichteter PET-Folie oder Polycarbonat-Folien - absorbieren möglichst wenig Licht und sorgen stattdessen durch eine stark diffuse Reflexion für einen homogenen und flächigen Lichtaustritt. Leuchtmittel, wie Leuchstoffröhren, Neonröhren, Downlights oder LEDs emittieren ihr Licht streifen- oder punktförmig. Hier kommen lichtstreuende Diffusorfolien zum Einsatz, die durch die homogene Verteilung Lichtquellen für ein energieeffizientes Ergebnis sorgen.

Vorteile von Diffusorfolien

Vorteile der im Lampen- und Leuchtenbereich verwendeten Polyester und Polycarbonat-Folien sind:MERKE: Diffusorfolien absorbieren Licht aufgrund ihrer Zusammensetzung nur minimal und können so punkt- und streifenförmige Lichtquellen besser streuen und homogener machen.

Polifibra – Ihr Ansprechpartner!

Nur wenige Hersteller produzieren geschäumtes Polyester-Material, wie es im Leuchten-Bereich angewendet wird. Die Polifibra Folien GmbH aus Limburg an der Lahn handelt mit solchen „Spezialfolien für Lampen“ und fungiert als Ansprechpartner bei Fragen zu Reflexionsmaterialien und Diffusorfolien. Selbstverständlich können über Polifibra auch herkömmliche Farbfolien bezogen werden, die bei Leuchten zwischen Lampe und Abdeckscheibe eingesetzt werden, um Licht „wärmer“ und „kongruenter“ zu machen.

zurück

Polifibra Group bei Google+ Polifibra Group bei XING
© Polifibra Folien Handelsgesellschaft mbH - Deutschland | Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum