PREPREGS – Platzsparende Isolation senkt Produktionskosten

25.01.2017 - Platzsparende Isolation, die eine immer kompaktere Bauweise von Transformatoren ermöglicht, ist vor allem im Energiesektor sehr gefragt. Hochwertige PREPREGS machen den Bau besonders kleiner Transformatoren möglich.

PREPREGS – Platzsparende Isolation senkt Produktionskosten
Platzsparende Isolation, die eine immer kompaktere Bauweise von Transformatoren ermöglicht, ist vor allem im Energiesektor sehr gefragt.
Durch Vor-Verfestigung und Vor-Isolation mit Hilfe von PREPREGS können im weiteren Herstellungsprozess Aufwände beim Tränken eingespart werden, was zu einem geringeren Energieverbrauch in der Produktion und somit zu Zeit- und Kosteneinsparungen führt.

Leistungsfähige Isolation und Festigung

Als PREPREGS werden Verstärkungsfasern bzw. beschichtete Folien bezeichnet, die bereits mit Harz imprägniert sind. Beim Erwärmen verflüssigt sich das Harz für kurze Zeit und geht mit dem Draht eine Verbindung ein, bevor es zu härten beginnt. PREPREGS bieten gerade bei komplexen Bauteilen höchste Leistungsfähigkeit und eine sehr große Einsatzbreite, sie erzielen aufgrund ihrer Gleichmäßigkeit eine außerordentlich hohe mechanische Performance.

INFO: PREPREG ist die englische Kurzform für preimpregnated fibres, also vorimprägnierte Fasern.

Die optimale Vor-Isolation

Verwendung finden die beschichteten Folien/Fasern in der Spulenwicklung von Transformatoren, einzelnen Drähten oder ganzen Flachbändern. PREPREGS bieten eine sichere Vor-Isolation und erhöhen zugleich die Lebensdauer bzw. Haltbarkeit im Anwendungsbereich, etwa bei kontinuierlichen Vibrationen und Erschütterungen. Sie festigen, isolieren und bilden die Grundlage für weitere Herstellungs-Schritte.

Anwendungsgebiet Transformatoren

PREPREGS dienen als verbindendes Material, um etwa (Wickel) Wicklungen von Transformatoren zu verfestigen. Darüber hinaus sind die vorimprägnierten Folien auch sehr gut für kleinere Transformatoren, wie Sie heutzutage in der Elektrotechnik vermehrt zum Einsatz kommen, geeignet, denn PREPREGS können sehr dünn (bis zu 30µ) sein, ohne dabei an Haftfestigkeit zu verlieren. Dadurch kann das Volumen bzw. die Masse im Transformator deutlich reduziert werden.

Hochwertige Produkte im Wärmebereich F und H

Die Polifibra Folien Handelsgesellschaft mbH bietet PREPREGS entweder vollflächig (Produkt: THERM-H) oder partiell beschichtet (Produkt: DIAFILM) an. Vollflächige PREPREGS kommen häufig bei Transformatoren im Bereich der Windenergie zum Einsatz. Partiell beschichtete PREPREGS werden hingegen bei gas- oder ölgekühlten Transformatoren, wie sie etwa in Umspannwerken zum Einsatz kommen, genutzt.

Vorteile von PREPREGS im Überblick:

zurück

Polifibra Group bei Google+ Polifibra Group bei XING
© Polifibra Folien Handelsgesellschaft mbH - Deutschland | Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum