Nachhaltige Investitionen für eine wettbewerbsfähige Zukunft

28.10.2019 -

Unternehmensentwicklung im ersten Jahr unter Neu-Geschäftsführer Andreas Spahn

Andreas Spahn, Geschäftsführer der Polifibra Folien GmbH
Andreas Spahn, Geschäftsführer der Polifibra Folien GmbH
Seit etwas mehr als einem Jahr ist Andreas Spahn der neue Geschäftsführer der Polifibra Folien GmbH in Limburg an der Lahn. Am 1. September 2018 wurde der heute 44-jährige in die Unternehmensführung des Folienspezialisten berufen, deren Geschicke er gemeinsam mit dem Polifibra-Mitbegründer Klaus Jorkowski seitdem leitet. Während sich Klaus Jorkowski zunehmend aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hat und im Wesentlichen beratend tätig ist, hat Andreas Spahn in seinem ersten Führungsjahr vor allem den Weg für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens geebnet.

Verbreiterung der Kundenstruktur

Die Fokussierung auf eine breitere Kundenstruktur, speziell im Industrie- und Elektrobereich, stand und steht dabei im Vordergrund der strategischen Ausrichtung. Damit einhergehend wurden erste Investitionen in hochmoderne und effektive Schneidemaschinen getätigt, welche die Wettbewerbsfähigkeit von Polifibra in den kommenden Jahren sichern sollen und die darüber hinaus zur Erweiterung der Wertschöpfungskette des Unternehmens beitragen. Neben den neuen Maschinen, die durch umweltfreundliche und nachhaltige Produktionstechniken (Stichwort: C02-Fußbabdruck) überzeugen, wurde zudem in weitere Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie in den Ausbau der Lager- und Produktionsstätten investiert.

Erschließung neuer Märkte

Unter der Leitung von Andreas Spahn wurden in den letzten Monaten verschiedene Branchenentwicklungen analysiert und die Erschließung neuer Märkte nachdrücklich vorangetrieben. Durch vermehrtes Cross-Selling bei Bestandskunden ist es der Polifibra dabei im vergangenen Jahr gelungen, schwächere Marktsegmente zu kompensieren und neue Potenziale zu identifizieren. Vor allem im Bereich der Elektromobilität sieht Andreas Spahn große Perspektiven für Polifibra, die das Unternehmen mit Hochdruck und forschungsintensiven Projekten verfolgt.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung des Unternehmens und unserem gesamten Team. Wir haben in den vergangenen Monaten in einem schwierigen Marktumfeld wichtige Investitionsentscheidungen getroffen und damit die Weichen für die Zukunft gestellt. Daher blicke ich den kommenden Jahren äußerst optimistisch entgegen“, so Andreas Spahn.

zurück

Polifibra Group bei Linkedin Polifibra Group bei XING Polifibra Group bei YouTube
© Polifibra Folien Handelsgesellschaft mbH - Deutschland | Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum